Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Thema bewerten
#370994 23.05.2024 07:06
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,697
Likes: 2
Roy F Offline OP
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,697
Likes: 2
War zwar sicher schon Thema, finde aber nix

Wenn ich nach der neuen (und im ETKA einzigen) Pumpe 8A0906091G suche, bringen alle 4bar.

Ich werde aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bei beiden die alte 441 906 091 B drin haben (44ZKN......)
Finde im Zubehör jede Menge, die sehen dann alle recht passend aus, aber bringen 6,5 bar.

Hat der Druckregler genug Weg um das zu regeln ohne an den Anschlag gedrückt zu werden? Bzw. überdrückt das die Membran nicht? Permanent gedrückt und wenn der Saugrohrunterdruck nuckelt wird noch mehr gedrückt... klingt ungesund.

Roy F #370995 24.05.2024 09:58
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,697
Likes: 2
Roy F Offline OP
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,697
Likes: 2
Hab ne alte "fette" Pumpe in nen Kübel geworfen und ein Manometer adaptiert, ist etwas rudimentär draussen getestet (ich mag den Benzingeruch eigentlich gar nicht!, trotzdem stinken nun die Hände danach...).... aber wenn das Manometer permanent bei DEUTLICH mehr als 6,5 bar (wie für die alte Pumpe ja angegeben) rumzappelt, dürfte das schon dem "alten" Wert entsprechen, dem entsprechend kommt auch unser Druckregler mit der 6,5bar Pumpe und der 4bar Sparflamme gleichermassen klar.

vlcsnap-2024-05-24-23h48m46s405.png (768.72 KB, 22 downloads)

Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.028s Queries: 20 (0.021s) Memory: 0.8238 MB (Peak: 1.4902 MB) Data Comp: Off Server Time: 2024-06-25 13:21:44 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS