Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
#370637 09.11.2022 08:38
Registriert seit: Jul 2022
Beiträge: 12
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Jul 2022
Beiträge: 12
Bei dem Einbau eines neuen Keilriemensatzes bei meinem A8 D2 (1996) hat meine Werkstatt einen Fehler gemacht, denn ich jetzt bei einer Fahrt über die Autobahn festgestellt habe.
Die Zuhaltung hält den Deckel nicht richtig fest und bei einer Geschwindigkeit ab ca. 120km/h öffnet sich der Deckel links etwa um einen cm. Dabei habe ich festgestellt, daß der Seilzug etwas locker zu sein scheint und die Zuhaltungen nicht auf beiden Seiten gleich sind. Auch verschwindet die Zunge zum Öffnen beim Schließen nicht ganz. Man muß sie hineindrücken. Kann man das richten oder braucht man hier einen neuen Seilzugsatz? Wenn ja, weiß jemand die Teilenummer?

Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Hallo,
Gegenfrage - warum fährst Du nicht zur verursachenden Werkstatt?
Evtl. wurde die gesamte Frontmaske demontiert für den ZR-Wechsel - und nun stimmt die Arretierung nicht mehr.
Gruß Manfred M.

Zuletzt bearbeitet von Manfred M.; 10.11.2022 09:19.

V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz

Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.041s Queries: 18 (0.039s) Memory: 0.5947 MB (Peak: 0.6428 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-08 00:47:18 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS