Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
#369552 19.10.2020 11:12
Registriert seit: May 2020
Beiträge: 3
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: May 2020
Beiträge: 3
Bin neu hier in der Gemeinde und bin gerade dabei teile für einen beschafften AEC Motor zu suchen da dieser in meinen c4S4 verpflanzt werden soll. Suche Pleuellagerschalen Hauptlager kolbenringe und eine neue Ölpumpe. Ebenso dichtungen für den motor. Hat da einer hier bezugsquellen wo man diese Teile noch bekommen kann. Bin für jegliche Unterstützung dankbar. Gruss in die Runde Bernd

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Hi. Das wird schwierig. Ich hatte vor sechs Jahren schon Probleme. Manches wie die Lagerschalen für die Pleuel gab es noch bei Audi und von anderen namhaften Herstellern. Du benötigst aber den Durchmesser der Kurbelwellenzapfen. Die gab es in 50 und in 54 mm. Kurbelwellenlagerschalen einfach so zu kaufen ohne die Kurbelwelle zu vermessen, also dass Lagerspiel, ist auch nicht gut. Es gab die bei Audi in drei unterschiedlichen Farbmarkierungen. Wobei blau (2,514) und gelb (2,508) für oben damals einfallen waren. Du findest in der ETKA nix darüber, weil der ganze Kurbeltrieb nicht Werkstattmäßig überholt werden sollte. Stand so im Rep.- Leitfaden. Am besten, so hab ich das damals gemacht, den Block und Kurbelwelle zum Instandsetzer. Thema neue Kolbenringe: wenn die noch maßhaltig vom Ringstoß und vom Flankenspiel sind würde ich die gründlichst reinigen und die Kolbennut ebenso. Für neue Ringe musst Du denen zum Einlaufen Material geben. Das macht man mit einem neuen Hohnschliff der Zylinder. Da aber der V8 Block da etwas speziell ist musst Du Dich vorher mal so richtig schlau machen. Ich hab es gelassen da alles noch im Maß war. Läuft gut, und hat keinen messbaren Ölverbrauch. Problematisch und sehr teuer wird es, wenn Du neue Ventile benötigst und Du den Kopf hast wo die Ventile mit 6 mm Schaft verbaut wurden. Die gab es nur über Audi Sport direkt für ein Schweine Geld. Meine konnten noch gerettet werden. Ansonsten kostet im Moment ein Einlassventil 47 Euro und ein Auslassventil 37 Euro.


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.23 Page Time: 0.029s Queries: 18 (0.025s) Memory: 2.6719 MB (Peak: 3.1917 MB) Data Comp: Off Server Time: 2021-12-01 09:45:29 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS