Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Thema bewerten
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Es gibt Tage die sollte man vergessen. Jetzt hab ich an alles gedacht beim Einbau der Kolben und habe auch neue Pleuelschrauben eingepresst. Was vergesse ich? Die Kolbenringe bewußt 120 Grad zueinander zu verdrehen. Das gibt es doch nicht. Muss ich die Kolben wieder ausbauen und brauche ich in dem Fall auch neue Ringe da diese ja beim rausdrücken über die Kante am Block doch recht schnell entspannt werden?
Es ärgert mich doch sehr.
Gruß

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
So, hab nun von zwei Motorenbauern erfahren, dass es zwar nicht schön ist, aber auch nicht weiter tragisch da sich die Kolbenringe im Betrieb eh untereinander unterschiedlich verdrehen. Das verdrehen um ca. 120 Grad soll einem leichteren Motorstart bei einem neuen oder überholten Motor dienlich sein. Nur alle drei Ringstöße sollten nicht genau übereinander liegen.


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.022s Queries: 19 (0.020s) Memory: 0.5791 MB (Peak: 0.6263 MB) Data Comp: Off Server Time: 2024-06-16 12:10:53 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS