Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Thema bewerten
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 231
Likes: 8
enthusiast
OP Offline
enthusiast
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 231
Likes: 8
Hallo zusammen,
da mein Lenkgetriebe am S6 Plus "so richtig" undicht ist, wollte ich es gerne "überholen", also u.a. neu abdichten lassen. Jetzt stellt sich die Frage wo bzw. bei wem? Da Lenkgetriebe hier im V8 ja schon öfter Thema waren die Frage in die Runde: Könnt ihr bestimmte Firmen/Adressen empfehlen?
Was ist von www.lenkgetriebe.net zu halten? Hat da jemand Erfahrungen?
Thema Servopumpe: Gleich mit austauschen (Verschleiß?)?


Gruß Thorsten ...irgendwas is´ ja immer! http://www.audiv8gemeinschaft.de
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 395
enthusiast
Online Content
enthusiast
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 395
Hallo Thorsten,

ich hab mal die Suche bemüht und einfach mal "lenkgetriebe.net" eingegeben. Da kamen 4 Themen. War jetzt nichts wirklich schlechtes was ich da gelesen habe. Kannst Du ja selber mal gucken.

Gruß Sebastian


Männer gehen nicht shoppen, Männer rüsten auf !
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 2,601
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 2,601
Tim A. sollte Dir weiterhelfen können.


In diesem Sinne Gruß Bernd
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 83
Likes: 1
journeyman
Offline
journeyman
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 83
Likes: 1
Mahlzeit.

Hatte vergangenes Jahr dort ein Servotronic-Lenkgetriebe überholen lassen. Hat 239 € einschl. Rückversand gekostet.

Lenkgetriebe ist dicht, macht keine Geräusche (wobei das eher von den Schläuchen kommen kann) und war auch - im Gegensatz zu negativen Erfahrungen, die ich mit der Konkurrenz gemacht habe (Servotec) - richtig eingestellt (Stellschraube).

Rückversand erfolgt nach Geldeingang, die Rechnung schicken sie vorab per E-Mail. Dauer 1 - 1,5 Wochen.

Lief voll zu meiner Zufriedenheit ab.

Vorher per E-Mail anfragen. Auch, ob man das Magnetventil dranlassen soll, falls vorhanden. Da gabs bei mir Verwirrung, weil ichs drangelassen hatte. Schien aber dann doch kein Problem gewesen zu sein. Irgendwas brauchen sie ja an dem Anschluss, sonst läuft ihnen die Hydraulikbrühe dort raus.

Günstigste Alternative zu dem Krempel was für 500€ und mehr angeboten wird: Vom Schrotti bei Egay eins für um die 100 Mücken erstehen, dann ins Saarland schicken, dort renovieren lassen, hat man für gut 350 € ein weitestgehend funktionsfähiges Gerät. Selber so gemacht, einwandfrei. Da kann man zumindest sicher sein, dass das Lenkgetriebe mechanisch noch in Ordnung ist. Die, die an die Massenrenovierer im Austausch geschickt werden, werden ja vermutlich nicht nur zurückgeschickt, weil sie nur undicht sind, sondern vielleicht auch einen mechanischen Defekt haben, der dann beim neu abdichten nicht erkannt wird.

In diesem Unsinne.



Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.042s Queries: 23 (0.038s) Memory: 0.5940 MB (Peak: 0.6477 MB) Data Comp: Off Server Time: 2024-06-16 11:50:59 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS