Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Thema bewerten
#362023 22.12.2016 12:47
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Hallo zusammen,

mal ´ne Frage in die Runde; kann jemand von euch etwas fundiertes zu dem 5,2 FSI V10 aus dem S6 aus 2006/2007 sagen?
Bitte fundierte Hinweise. Gelesen habe ich schon einiges von gut bis Finger weg.
Finger weg sagte man mir zu meinem V10 TDI damals auch. Bin aber sehr zufrieden damit.
Deshalb bitte ich um Input.

Vielen Dank im Voraus und frohes Fest allerseits


Grüßle, Olaf - Marlboroman
Smart Cabrio 450 & Monaco Diplomat 38A & Cayenne S
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,405
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,405
Servus Olaf,
hab auch schon mal recherchiert und angeblich basiert der S6 Motor auf dem Gallardotriebwerk. Da gab es anfangs Schwierigkeiten mit Motorschäden. Aber wie du schon sagst, man liest eben meistens die negativen Ausreißer. Ich interessierte mich für den S8 mit der Maschine. Die zwei Motoren haben wohl nicht viel gemeinsam. Gefahren bin ich ihn schon. Liegt der Schuh nur auf dem Pedal gleitest du dahin, geht der Stempel Richtung Bodenblech erwacht das Teil mit einem anständigen Rumms. Ich war/bin begeistert. Warum ich noch keinen habe liegt in der Tatsache begründet, das man den nicht begasen kann. Technisch ist es machbar aber Gutachten...Nööö gibbet nicht.
Definitiv macht das Ding Laune und der V10 Sound macht süchtig.


Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 2,772
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 2,772
Ich bin nicht sicher, ich glaube der S6 V10
hat Trockensumpf ?
Der S8 V10 auf jeden Fall nicht.

Meine ersten Infos oder Kaufhilfe hab ich bei MT gefunden,
sie sind mittlerweise durchaus umfangreich und brauchbar.
Übliche Schwachstellen oder ein Wartungsstau
gehen dann gleich mal richtig ins Geld,
ist er aber top in Schuss, sind die Reparaturen überschaubar...

Und Definitiv macht der V10 Laune und süchtig
aber dafür hast du eine zusätzliche neue
- Erogene Zone

Gruß
Hans-Jürgen







.


Audi fährt man bis man grinst !
- oder geht zu Fuss -
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Der S6 hat ebenfalls Nasssumpf,der 5.2 im R8 hat Trockensumpf.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Alles Gerüchte :) Der 5.2 V10 Motor des S8/S6 basiert nicht auf dem Motor des Gallardo.Er ist eine Eigenentwicklung von Audi und als Basis diente der 4.2 FSI ,dem man quasi zwei Zylinder "anhängte". Der 5.0 V10 (der anfangs drin war) des Gallardo war ebenfalls eine Audi-Entwicklung und gebaut werden/wurden die Maschinen im Audi-Werk in Györ.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Lukas S. #362028 23.12.2016 11:51
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,286
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,286
Das entspricht auch meinem Kenntnisstand. Wir waren 2005
im Werk Györ, im Zuge der TU-Wien Piech-Vorlesungen, und haben diese Motoren - 4,2 FSI und V10 - nebeneinander gesehen.
Quasi baugleich bis auf die beiden zusätzlichen Zylinder.

Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Die allgemein herrschende,allerdings falsche Meinung,dass der V10 ein "reiner" Lamborghini Motor ist,wird wohl dadurch begründet,dass er seine Premiere (2003) im Gallardo hatte.Zum Teil trägt Audi selbst Schuld daran,weil man bei der Premiere des R8 von einem "Supersportler mit Lamborghini Genen" sprach.

In der Tat wurde er in Sant'Agata Bolognese konstruiert und zusammengebaut (der Block jedoch in Györ gegossen) ,aber als Basis diente der 5Zylinder von Audi,der eine Weiterentwicklung des EA827 ist. Man konstruierte keinen neuen Motor von Grund auf,sondern nahm zwei Fünfender und entwickelte daraus den V10.
Mit 5.0 Litern Hubraum,ohne FSI und einem Zylinderabstand von 88mm unterscheidet er sich signifikant vom dem späteren V10, der 5.2, FSI und einen Zylinderabstand von 90mm hatte.
Der 5.2 kam 2006 erstmalig im S8 und R8 zum Einsatz,der Gallardo bekam ihn erst 2008.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Lukas S. #362030 30.01.2017 12:12
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
https://en.wikipedia.org/wiki/Lamborghini_V10

Da steht es ganz gut erklärt.

Martin A. #362031 30.01.2017 12:22
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Was denn?

BTW:
Wikipedia ist für mich keine Quelle,der man eine 100% Glaubwirdigkeit attestieren kann.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Lukas S. #362032 30.01.2017 01:11
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Ne bessere wird es da nicht geben wenn man mit der Goldwaage rumrennt.

Für mich wäre der Suffmotor V10 Sauger nix.
Wenn dann RS6 und Co.

Martin A. #362033 30.01.2017 01:40
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Mitnichten.Es gibt mehr als genug andere Quellen,die glaubwürdiger als Wikipedia sind.

"RS6 und Co" - Welchen meinst du jetzt konkret? Denn im C6 war der V10 verbaut.

"Suffmotor" - glaubst du allen Ernstes,dass ein potenzieller Käufer eines RS6 auch nur einen einzigen Gedanken darauf verschwendet,ob er einen Bi-Turbo V8 FSI (C7) einem Bi-Turbo V10 vorziehen soll,weil der V8 im Schnitt 18l statt 22l schluckt?
Ich würde einem Sauger gegenüber einer Luftpumpe (beide Benziner der gleichen Leistungsklasse) immer den Vortritt lassen.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Martin A. #362034 30.01.2017 01:53
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,286
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,286
Hi,

also in der Wiki steht zu "Nicht-Mainstream-Themen" soviel Müll... du merkst es halt nur dann, wenn du dich beim Thema auch auskennest.

Das gilt im Übrigen auch für annähernd alle (Print-)Medien...

lG

Bastian

Lukas S. #362035 30.01.2017 05:26
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Der Audi V10 Sauger säuft selbst bei Tempomat Betrieb mehr als es sich gehört.
Sinnloser Motor, Spritvernichtung - nicht passend zu der Leistung des Motors.
Der RS6 verbraucht unwesentlich mehr aber hat halt auch gleich mal 580PS.

V10 BiTurbo als RS6 wenn es Audi V10 sein muss.
Sonst BMW M5/M6 V10.

Mir sind FakeNews und sonstige politisch motivierte Diskussionen Scheißegal.
Zu dem V10 stehen in Wiki Zitate mit Quellangabe.

Martin A. #362036 30.01.2017 07:22
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Worin die Sinnlosigkeit des freisaugenden V10 im S6 gegenüber dem sinnvollen freisaugendem V10 im M5/6 bestünde,das würde mich interessieren.Abgesehen davon,daß beide nur bedingt vergleichbar sind.Der S6 war ein Konkurent des 550i,der mit seinen 408PS nur 27PS hinter dem S6 lag. Der RS6 wiederum,mit seinen 580PS dem M5 mit 507 deutlich überlegen war.
Der S8 dagegen,mit 450PS ist eine Klasse höher positioniert,nicht allem voran auf Performance ausgelegt somit ebenfalls kein Dependant zum M5/6.
Der von dir so gelobte M5 lag im Verbrauch etwa einen Liter unter dem S6,der allerdings durch den quattro-Antrieb 80kg schwerer war.1 liter ist ja ein unschlagbares Argument bei Autos diesen Kalibers

Desweiteren lief der M5 im "Normalbetrieb" mit lediglich 400PS,weil die 507 PS erst nach einer manuellen Aktivierung durch den Fahrer zu Verfügung standen.In allen Tests die ich kenne (ams,sport-auto,car and driver) lagen in diesem Fall die Werte auf dem Niveau des S6.
Ich finde,beide V10 sind faszinierende Triebwerke,die leider Gottes am Aussterben sind.Welches nun das sinnlose ist,das können die Experten besser als ich beurteilen...

P.S.
Deine politischen Ansichten interessieren mich ehrlich gesagt nicht,trotzdem danke für die Info


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Martin A. #362037 31.01.2017 07:10
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Ich will keinen Turbo Motor, deshalb wird es auch kein RS6 werden.
Ich bin mit Saugmotoren aufgewachsen und mir persönlich gefällt die Charakteristik der Leistungsentfaltung im Sauger wesentlich besser als bei aufgeladenen Motoren.
Einen V10 Biturbo fahre ich ja jetzt schon 2,5 Jahre.

Aber danke für euren Input


Grüßle, Olaf - Marlboroman
Smart Cabrio 450 & Monaco Diplomat 38A & Cayenne S
Lukas S. #362038 02.02.2017 07:47
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Der V10 von BMW ist einfach ein Gedicht.

Sauger Mentalität hin oder her. Im Endeffekt ist der Geldfaktor sicherlich eher entscheidend. Ich denke da kann man ruhig ehrlich sein..
Hätte sonst auch nen 458 für schöne Sommertage einfach dastehen. Haha


Martin A. #362039 02.02.2017 08:23
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Danke für die ausführliche Erklärung.
Ja,und Lyrik ist nicht so mein Ding.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Es ist ein Porsche Cayenne S geworden.
In 2 Wochen hole ich ihn ab.


Grüßle, Olaf - Marlboroman
Smart Cabrio 450 & Monaco Diplomat 38A & Cayenne S
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,327
Viel Spaß damit solang man noch fossiles verbrennen darf!

Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,910
Likes: 2
Hi Olaf, herzlichen Glückwunsch und viel Spass damit.
Bis auf das Gewicht, keine gravierenden Nachteile.


Gruss Lukas


IT'S NOT A TRICK, IT'S quattro
1 Mitglied mag das.: Olaf Ebner
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 2,716
Bin gerade in der Überlegungsphase dem Cayenne S noch ein Panamera 4S zur Seite zu stellen.
Muss nur dem Gebrauchtwagenhype noch ein bisschen Zeit geben sich abzukühlen, dann werde ich auf die Suche gehen.
Iris gefällt der Wagen sehr gut, und sie brachte mich auf die Idee.
Freue mich schon, wieder mal mit einem tiefen Auto fahren zu können.


Grüßle, Olaf - Marlboroman
Smart Cabrio 450 & Monaco Diplomat 38A & Cayenne S

Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.033s Queries: 58 (0.027s) Memory: 0.6907 MB (Peak: 0.8276 MB) Data Comp: Off Server Time: 2024-06-16 12:21:02 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS