Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Hallo, Moin Moin.

Ich setzt mal mein Problem und meine Vorgeschichte rein , vielleicht hab ihr ja Anhaltspunkte wo die Werkstatt gucken soll(ich selbst hab davon leider keine Ahnung)..

Also ich habe mein V8 vor ca. 6 Jahren gekauft und beim kauf kühlte die Klima nicht mehr, also aufgefüllt und alles war gut, kühlt wie am ersten Tag.

Dann nach ca, 2-3 Jahren ging die Kühlleistung weg ,ich hab die Klima auch nicht weiter vermisst und hab mich nicht weiter drum gekümmert, dachte halt sie ist wieder leer..

Nachdem ich aber letztes Jahr doch ein wenig zu häufig in den Wagen geschwitzt habe sollte es dieses Jahr anders sein..

Also zur Werkstatt meines Vertrauens und hab gesagt: Check mal bitte ob die Klima funktioniert und füll sie auf...

Hat er auch gemacht und seine Aussage war Klima geht! Da wir zu der Zeit 13 Grad draußen hatten , hab ich das so akzeptiert und bin vom Hof gefahren.

Dieses Wochenende war es soweit: Samstag 30 Grad , 200 Kilometer Autobahn und die Klima kühlt leider gar nicht..

Was mir noch aufgefallen ist, der Zusatzlüfter ging auch nicht an, das hat er die Jahre zuvor immer gemacht, das weiß ich weil ich bei Stau den mit eingeschaltet habe damit der Motor nicht über 100 Grad geht..das bedeutet ja eigentlich das die Klima kein druck hat, aber aufgefüllt wurde sie ja definitiv …

Ich hoffe ihr habt das verstanden und vielleicht sogar ein paar Lösungsansätze..

Ich will nächstes Wochenende damit 1400 Kilometer reißen , eine Klima wäre da sehr wertvoll

mfg Stephan


Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Online Content
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Hallo.
Läuft den der Kompressor an, wenn die Klima angeschaltet wird.
Wenn ja, dann würde ich die undichte Stelle suchen.
Dichtigkeitsprüfung beim Freundlichen entweder mit flureszierendem Mittel oder gar mit Gasfüllung ( teuerer ).

Gruß Manfred M.


V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
Zusatzlüfter nicht an bei laufender Klima:

Bei mir war die Sicherung des Lüfters hin.

im Motorrraum auf der Fahrerseite!!

Norbert

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Lese mal hier nach

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Hallo vielen dank für die Tipps.
Aber sorry für die blöde Frage, wo im Motorraum ist ein Sicherungskasten?

Ich hab die Klima mal durchgetestet , dabei sind ganz viele Fehler in der Liste nicht aufgelistet , soll das so?

Kanal
1. 00.0
2. 12.2
3. 11.6 Rückmeldepoti der Zentralklappe, Störung 11
4. 08.8
5. 09.5
6. 25.5
7. 08.0
8. 23.2
9. 04.5
10. 23.2
11. 22.6
12. 23.3
13. 09.2
14. 09.2
15. 15.6 Rückmeldepoti Stauluftklappe, Störung
16. 16.3
17. 00.0
18. 00.9
19. 00.0
20. 12.2
21. 00.0
22. 00.0
23. 00.0
24. 00.0
25. 16.3
26. 15.0
27. 08.0
28. 00.0
29. 00.0
30. 00.5
31. alle Symbole leuchten
32. 00.0
33. 00.0
34. 00.0
35. 00.0
36. 23.8
37. 01.9
38. 22.8
39. 01.0
40. 22.8
41. 01.2
42. 15.8
43. 01.5
44. 25.5
45. 23.6
46. 02.1 Innentemperaturfühler, im Dachhimmel, ständig geöffnet
47. 02.1 Innentemperaturfühler, im Dachhimmel, ständig geöffnet
48. 09.7
49. 00.0
50. 04.9
51. 09.0
52. komisches Zeichen
53. komisches Zeichen
54. 07.7
55. 02.1 Innentemperaturfühler, im Dachhimmel, ständig geöffnet
56. 02.8
57. 02.9
58. 02.5
59. 02.1 Innentemperaturfühler, im Dachhimmel, ständig geöffnet
60. 03.0
61. 00.7


Wenn der Fühler ständig geöffnet ist, kann das denn sein das die Klima nicht angeht??
Zu 52. 53. hab ich ein Video bei Youtube hochgeladen.

https://www.youtube.com/watch?v=ky848Yjb3lQ&feature=youtu.be

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Du hast das falsch verstanden. Die DTC beziehen sich nur auf Kanal 1
Ausser K52 & 53 werden ganz einfach Werte angezeigt.
Die Bedeutung der einzelnen Segmente bei K52 & 53 sind doch auch erklärt. Dazu sollte der Motor laufen.

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Hahaha, oh Gott, jetzt habe ich es auch verstanden
Nun mit laufenden Motor

Also Kanal 52 ist alles o.k
Kanal 53. siehe anhang

Wenn ich das richtig lese, sollte der E-Lüfter laufen , tut er aber nicht. Wo war die Sicherung im Motorraum?

Zuletzt bearbeitet von Stephan L.; 04.06.2019 07:19.
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Die Sicherung ist vor links, also Fahrerseite, in einer kleinen Plastikbox. Die Sicherung ist eine dünne Metallplatte die da festgeschraubt ist. Die bricht irgendwann mal, kaum zu sehen.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
Ja so isset Michael

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hi,

ist es beim Zexel nicht so, dass wenn zuwenig Druck auf der Anlage ist (leer), der Kompressor gar nicht erst eingekuppelt wird? Und dann auch der Zusatzlüfter nicht läuft, weil der Kompressor ja auch nicht läuft?

Ich kann mich offen gestanden nicht mehr erinnern bzw. hatte das Problem selbst nie, aber es würde ja Sinn machen, dass der E-Lüfter nicht läuft, wenn der Kompressor nicht läuft...

lG
Bastian

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Auf dem Bild seiner Antwort von 21:18 kannst du sehen, dass Kompressor und Lüfter laufen (sollen)

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Hast du schon geprüft, ob der E-Lüfter überhaupt auf allen 3 Stufen läuft wenn du beide Temperaturgeber absteckst?

Wenn ja, dann hat es nichts mit den Sicherungen.

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Nein das hab ich nicht. Konnte aber gerade feststellen das die Sicherung kaputt ist.
Ich werde morgen mal gucken ob ich beim Händler Ersatz bekommen.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Du kannst zum testen auch einfach einen Draht mit 1mm Durchmesser rein schrauben.

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Alles klar! Prüfe trotzdem, ob der E-Lüfter alle 3 Stufen durchläuft. Bei mir funktionierte nur Stufe 2 und 3. Dann habe ich das Relais für Stufe 1 ersetzt und alles lief wieder wie es soll.

Die Stufe 1 läuft nur kurz an, dann kommt 2 und 3.

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Hab jetzt eine neue Sicherung drin , der E-Lüfter läuft wieder.

Der mir die Klima befüllt hat kommt leider erst nächste dabei. Mal gucken was er dann noch sagt.

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Dass der E-Lüfter wieder läuft ist gut, aber ich meinte, ob du geprüft hast, ob er alle 3 Stufen durchläuft......

Denn es kann passieren dass der E-Lüfter auf Stufe 2 und 3 läuft, aber nicht auf Stufe 1. Das war bei mir so. Der muss auf allen 3 Stufen laufen, dass er läuft ist gut aber nicht gut genug.

Gruß

Daniel

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Warumm schreibst du alles dreimal? Der Lüfter läuft nun aber da ist noch ein anderes Problem. Denn die Klima würde auch kühlen, wenn der E-Lüfter gar nicht läuft.

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Hallo, ich wollte das mal Updaten, also laut Werkstatt baut der Kompressor kein druck mehr auf, deshalb die Klima nicht mehr..

Bin jetzt am suchen ob sich damit jemand auskennt um mir alles zu erneuern was mit der Klima zutun hat..

Wird ja nicht ganz günstig , aber mir ist die Klima schon wichtig

Mal gucken ob sich jemand finden lässt.

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Dein V8 sollte noch das R12 Klimagas haben, oder? Ab Modelljahr 1993 wurde auf das R134a umgestellt.

Solltest du noch das "alte" Gas haben, wird es mit der Klimaumrüstung schwierig. Es gibt nämlich den Trockner nicht mehr.

Ich würde generell bei jeder Reparatur an der Klimaanlage die Drossel und den Trockner erneuern und natürlich eine Spülung der kompletten Anlage durchführen. Da der Trockner wie erwähnt nicht mehr lieferbar ist, wird es schwierig.

Lässt sich der Kompressor drehen? Oder steckt er fest?

Ich hoffe, dass der Trockner bei der Audi Tradtion demnächst bestellbar sein wird. Das würde uns allen die Umrüstung erleichtern, denn alles andere ist noch erhältlich.

Gruß

Daniel

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Der Trockner, lt. Audi Filter, ist das unwichtigste Bauteil der Klima. Da es keinen Ersatz gibt also alten drin lassen. Das tut!.
Beim Kompressorwechsel, dann auf r134a, natürlich alle Dichtungen dementsprechend wechseln. Am besten alle, so gross ist der Aufwand nicht. Drossel sowieso.

Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,326
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,326
ND mindestens 1,5 bar oder so, da war was. Im Endeffekt egal, Anlage ist irgendwo undicht. .

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Die R134a Drossel verbauen, nicht wieder eine R12.
Beide sind nämlich erhältlich, und oft wird irrtümlicherweise der R12 verkauft. Der Sieb ist beim R134a anders, außerdem muss beim Kauf der Drossel auf die Fahrgestellnummer geachtet werden.

Ich habe nur die Dichtringe beim Trockner, Drossel und Kompressor (Anschluss) gewechselt. Alle anderen blieben, die Anlage läuft seit 2011 mit R134a. 2016 kam ein neuer Kompressor rein.

Im Kompressor habe ich das originale Klimaöl von V.A.G mit der Teilenummer G 052154A2 drinnen, ich glaube 250 ml waren das.

Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Apr 2013
Beiträge: 19
Ja also meiner ist von 92, also noch das alte Gas..

Ich weiß nicht genau ob die schonmal umgerüstet wurde, aber als ich den Wagen gekauft habe war sie leer(vor ca. 5 Jahren) und ich hab sie einfach bei einer Werkstatt befüllen lassen, danach kühlte sich auch so wie sie sollte für ca. 1 1/2 - 2 Jahre und dann von einen auf den anderen Tag nicht mehr und danach auch nie wieder...

Kompressor dreht wenn man die Klima einschaltet aber baut ja angeblich kein druck auf...

Die Werkstatt sagte nur: Der Kompressor ist kaputt der baut kein Druck auf, und da er ja nicht mehr lieferbar ist soll ich mir ein neuen suchen



Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Alles klar. Mach mal Fotos von deinen Klimaanschlüssen. Hochdruck ist unter dem rechten Ansaugrohr auf der Leitung, Niederdruck entweder am Trockner bzw. Kompressor. Dann kann man feststellen, ob die Klima bereits auf R134a umgerüstet wurde.

Du müsstest also einen Zexel Kompressor verbaut haben, keinen Denso. Die Zexel gab es mit R12 und R134a.


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.036s Queries: 65 (0.027s) Memory: 2.7988 MB (Peak: 3.1890 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-08 21:16:44 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS