Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
#365666 25.07.2018 08:35
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 48
Luis G Offline OP
newbie
OP Offline
newbie
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 48
Hallo zusammen,

eins meiner Radlager fängt langsam an Geräusche zu machen. Ab ca. 50km/h hört man ein "säuseln" was sich bei Kurvenfahrten nicht groß verändert.
Deshalb habe ich das Problem das defekte Radlager richtig zu orten.
Gibt es eine Möglichkeit das defekte Lager eindeutig zu orten?
Vermute hinten rechts.



Luis G #365667 25.07.2018 08:51
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,678
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,678
Likes: 1
Aufbocken und einzeln drehen.... und hoffen, dass die Umgebungsgeräusche nicht zu doll sind.

Bei meinem Roten ist es vorne links futsch , Kurvenfahrten haben auch keinen Einfluss.

Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,681
Likes: 3
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,681
Likes: 3
Hallo Luis.
Habe Dich schon mehrmals angeschrieben mit der Anfrage zu dem Steckschlüsselsatz-Preis:

Steckschlüsselsatz-Anbieteranfrage - klick mich...
Gruß Manfred M.


V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 197
Likes: 1
member
Offline
member
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 197
Likes: 1
Hallo Luis, empfehlenswert ist bei der Suche das du nach dem Aufbocken die Bremszange und die Bremsklötze raus machst, sonst hörst du nur das schleifen der Bremsen auf der Scheibe. Zum Geräusch, ist es bei Linkskurven ist es das rechte äußere Gelenk und ungekehrt. Tritt es beim Geradeausfahren auf und ist eher Geschwindigkeitsabhängig ist es eher das innere Gelenk. VG, Christian

Luis G #365670 26.07.2018 07:41
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 424
addict
Offline
addict
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 424
Es gibt noch eine Möglichkeit das defekte Radlager zu lokaliesieren :
Den Wagen aufbocken so das das Rad frei von der Fahrbahn ist. Dann das Rad drehen und gleichzeitig eine falche Hand auf eine der Windungen der Feder legen. Bei dem Rad wo das Radlager defekt ist kann mann dann leichte Unruhe ( Resonanzen ) feststellen.

Gerd Mammes #365671 27.07.2018 05:53
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 154
member
Offline
member
Registriert seit: Oct 2015
Beiträge: 154
Ein Stethoskop hat sich als sehr hilfreich erwiesen.

Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 197
Likes: 1
member
Offline
member
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 197
Likes: 1
Asche auf mein Haupt, hatte in meinem Beitrag weiter oben einen Denkfehler...die Beschreibung von mir passt natürlich zu den Gelenken der Antriebswelle und nicht zum Radlager. Sorry

VG, Christian


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.040s Queries: 28 (0.036s) Memory: 0.6092 MB (Peak: 0.6759 MB) Data Comp: Off Server Time: 2022-05-23 13:53:11 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS