Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Seite 1 von 2 1 2
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Hallo V8-Gemeinde,

ich habe während eines Umzuges meinen letzten Schlüssel für meinen Saison-V8 (3.6er, Bj. 91) verloren.
…ich weiss, so weit hätte man es nicht kommen lassen dürfen und sich rechtzeitig um einen Zweitschlüssel kömmern ;-(
Bei Audi habe ich es schon versucht. Die meinen mit etwas Glück befindet sich auf einem der Schließzylinder ein Code, mit dem man den Schlüssen nachbestellen könnte.
Bevor ich jetzt aber das halbe Auto zerlege, wollte ich hier mal nachfragen, ob das jemand bestätigen kann oder eine Alternative kennt.
Habe gehört, daß es auch Schlüsseldienste geben soll, die anhand eines vorhandenen Schlosses einen Schlüssel nachfertigen können…
Zumindest habe ich den V8 schon aufmachen können, so daß ein Schlossausbau kein Problem wäre…
Ans Lenkradschloss würde ich nicht so gerne dran, da ich es noch nicht gemacht habe.
Danke im Voraus für eure schnelle Hilfe – schließlich dürfte der V8 seit dem 01.04. wieder durch die Straßen blubbern;-)

Gruß

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Schick mir bitte deine FIN, ich kann bei uns in der Firma (V.A.G) fragen.

Den Infrarotschlüssel gibt es ganz sicher nicht mehr, ein „normaler“ sollte eigentlich kein Problem sein.

Schöne Grüße

Daniel

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Hallo Daniel,

den Infrarotschlüssel könnte ich dann evtl. selbst anlernen, aber der normale reicht erst mal völlig aus.
Die FIN lautet: WAUZZZ4CZMN003365.

Beste Grüße,
Martin

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Hallo Martin,

wie befürchtet, können wir ohne Schlüsselnr. keinen Schlüssel bestellen. Bei jüngeren Audis geht es ohne, also mit der FIN.

Die einzige Möglichkeit ist, das Zündschloss auszubauen und dort abzulesen.

Sorry! LG

Daniel

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Hallo Daniel,
danke für die Recherche.
Haben die anderen Schlösser definitiv keinen Code?
Das Zündschloss auszubauen wird sicherlich eine größere Aktion, zumal es hier scheinbau auch keine Anleitung gibt.
Das Kofferraumschloß auszubauen dürfte wesentlich einfacher sein…

Gruß,
Martin

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Hallo Martin,

leider kann ich dir nicht bestätigen, ob auf den anderen Schließzylindern ein Code angegeben ist. Laut unserem Teiledienstleiter am Zündschloss.

Ist leider ziemlich aufwendig..... du kannst natürlich den in der Heckklappe ausbauen, vielleicht steht doch etwas oben.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
An Türen und Heckklappe wird kaum etwas stehen, die Dinger sind "universell".

Wenn man ein Türschloss wechselt, gibts das Schloss und ein Haufen kleine Plättchen die man so einbauen kann (muss), dass sie zum Schlüssel passen.

Hab dazu noch ein Bild gefunden.

365974-SNB12232.jpg (0 Bytes, 169 downloads)
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 7,228
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 7,228
Hi,
genauso habe ich auch den Schloßsatz für die "Ex-Sandmann-Edition" auf meinen Schlüssel angepasst !
Auf den Plättchen stehen Nummern,macht das zuordnen etwas leichter !
Gruß Thomas


Was wir wissen ist ein Tropfen,was wir nicht wissen ein Ozean !
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Aber das geht beim Zündschloss wohl nicht??

Sonst könnte man einen beliebigen Schlüssel her nehmen und die gesamthaft 4 Schlösser anpassen.

Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 83
Likes: 1
journeyman
Offline
journeyman
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 83
Likes: 1
Das mit den Nummern auf den Plättchen bringt mich auf eine Idee.

Normalerweise den Schließzylinder vom Handschuhfach ausbauen, aufpassen das die Plättchen beim Rausziehen nicht rausspringen (evtl. einen anderen AH-Schlüssel reinstecken), dann die Plättchennummern der Reihenfolge nach notieren und damit zum Freundlichen gehen. Evtl. kann der etwas damit anfangen.

Alternativ neue Schlüssel besorgen (kann sein, dass es einen bereits fertigen Schlüssel nur zusammen mit einem Schloss gibt), den Schließplättchensatz 443898041A dazukaufen und den gesamten Wagen auf den neuen Schlüssel umschlüsseln.

Im Schlüsselsatz sind massig Plättchen von 0 bis 9 drin. deswegen kostet der knapp 80 €.

Die Rohlinge schleift einem jeder seriöse Schlüsseldienst bei entsprechend vorhandener Vorlage zurecht.

Hatte letzthin mal das eingerostete Heckklappenschloss von einem RS2 mit einem neuen Schließzylinder und den Plättchensatz repariert.

In diesem Unsinne...

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,405
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,405
Für die Außenbartschlüssel gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder gar keine oder Saudusel.
Die Schlüssel lassen sich definitiv nicht über FIN zuordnen. Das geht nur bei den neueren Innenbartschlüssel. Alles andere wäre mir neu. Wenn auf den Schlössern eine Nummer steht über die ich einen Schlüssel bekomme, wechsel ich sofort den Beruf

D.h. ohne eine Schlüsselvorlage kein Ersatz (in deinem Falle selber schuld und Lehrgeld kostet). Die Popanzschlösser der Türen und etc. kannst du wie schon beschrieben mit Arbeit und Fummelei passend machen. Zündschloss mit Schlüssel kostet und ist ne Kackarbeit.
So kommen wir zur zweiten Möglichkeit, dem Saudusel:
Der VAG Konzern hat bis zum Erseicheinen der neuen Schlüsselgeneration eine Wiederholrate von ca. 1900 gehabt. D,h. knapp jeder zweitausendste V8 hat den gleichen Schlüssel. In Anbetracht der Gesamtzahl gibt es wohl 10-11 V8 die in Frage kommen. Da viele bereits im Autohimmel sind geht die Wahrscheinlichkeit gegen ZERO.

Klartext: Finger im Po, Mexico


Es gibt Tage da furzt man auf Kies!!!
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Du kannst die ganzen 80er, 90er 100er und 200er dazu nehmen...

Evtl. sogar die ganzen VWs aus jener Zeit...

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Rep-Leitfaden hast du?
Elektrische Anlage, Kapitel 94 S.15ff

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Vielen Dank für eure Tips!
Das mit den Plättchennummern klingt für mich plausibel und am Einfachsten umzusetzen, also einen Versuch wert.
Werde also zunächst das Handschuhfach-oder Kofferraum-Schloss ausbauen und schauen, ob das Nachfräsen eines Schlüsselrohlings denkbar ist und falls ich jemanden finde, mir dann den Schließplättchensatz kaufen …
Melde mich, wie die Sache ausgeht.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Wenn du den Schlüsselrohling nachgefräst hast, brauchst ja keine Plättchen mehr...

Ich frag mich bloss, wie man das bewerkstelligen will... als einzige Möglichkeit (und die würde ich selber auf jeden Fall probieren) sehe ich, dass man einen Rohling beschafft (dürfte ja nicht so das Problem sein) diesen ins ausgebaute Schloss schiebt und guckt wie die Plättchen stehen, entsprechend die Feile schwingen und gut is...

Lieber ein paar Stunden feilen, anstatt stundenlang die Karre zu zerlegen und Kollateralschäden zu riskieren.


Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Na toll... ich laber hier und hab selber für keinen von beiden einen Ersatzschlüssel - hab ich ganz gut verdrängt wie es scheint

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Ja, Zweitschlüssel an einem sicheren Ort ist schon was Feines;-)

Kennt jemand die genaue Bezeichnung des passenden Rohlings für den V8?
Bei ebay gibt es einen Schlüsselrohling „AH“ für den Audi 80 90 Quattro.
Der müsste doch eigentlich passen, wird aber lt. Verwendungsliste ausgeschlossen ;-(

Falls es mit dem Nachfeilen des Rohlings nicht klappt;
Ich habe nach weiteren Recherchen herausgefunden, daß es einen Kfz-Kraftschlüssel (umgangssprachlich Polenschlüssel genannt) zum Aufbrechen von Schlössern gibt.

Hierbei wird ein Schlüsselrohling aus gehärtetem Material in das Schloss geschoben und mit Hilfe eines Hebels gedreht.
Das Schloss bleibt danach i.d.R. funktionsfähig, nur halt leider nicht mehr ganz so sicher, aber das wäre mir egal, da die Wiederbelebung der Funkschließung für mich einfacher erscheint, als der Ausbau des Zündschlosses in der engen Garage…
Weiß evtl. jemand, wo man so einen Kfz-Kraftschlüssel bekommen könnte oder den „Service“ in Anspruch nehmen könnte?
AUDI-Dealer, ADAC-Pannendienst, polnische «Werkstatt», etc.?
Nach dem „schrotten“ der Schloss-Plättchen sollte das Zündschschloss mit jedem beliebigen Rohling oder Audi-Schlüssel zu drehen sein, nehme ich an…

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Auf meinem Hauptschlüssel (mit Infrarot) steht "AH" oben.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
Hast Du keine Alarmanlage verbaut?

Mir habe Autodiebe in Frankreich so um 2000 die beiden Türschlöser mit dem "Kraftschlüssel" geöffnet, das Zündschloss haben sie nicht geknackt weil der Alarm schon lief.

Ich musste für die nach Hause Fahrt dann die Alarmanlage und die ZV deaktivieren lassen, da Schlösser nicht so schnell an die Cote D´azur zu schaffen waren.

Gruß Norbert

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Hallo Norbert,
ich glaube, die Alarmanlage und Wegfahrsperre waren Serie bei dem V8 ;-)
Konnte man die Türschlösser mit dem Originalschlüssel nicht mehr bedienen und den Alarm deaktivieren?

Mein aktueller Stand,
habe einen Autoschlüssel-Spezialist aus München ausfindig gemacht, der nach Kofferraumschloss einen neuen Schlüssel anfertigen können soll.
Preis nach Aufwand zwischen 80 und 120€, Lieferzeit 1- 2 Tage.
Werde das Schloss also ausbauen und dorthin schicken.
Berichte dann, ob es funktioniert hat;-)

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
Ja die Schlösser funktionierten nicht mehr.

Die Lösung mit dem Kofferraumschloss erscheint mir erfolgversprechend.

Viel Glück

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Na das wird schon klappen, vom Prinzip her sollte es machbar sein, bloss hat halt nicht jeder das Equipment dazu, da erscheinen mir die 80-120Euro gerechtfertigt und schliesslich muss Doofheit ja was kosten

Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 2,556
Likes: 1
Weder Alarm noch Wegfahrsperre war serienmäßig!

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Online Content
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
Wegfahrsperre gab es sogar überhaupt nicht ab Werk, sondern "nur" als Nachrüstung in den Werkstätten über das Audi-Zubehörprogramm!


--- Gruß aus Bocholt Kai
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Du meinst damit sicher das Conlog o.ä.?

Mein Roter hat keine "Zubehör"Wegfahrsperre, sondern das ist direkt mit der DWA bzw. ZV-Platine gekoppelt... dachte eigentlich das sei immer so wenn eine DWA verbaut ist? Da eine DWA ab Werk lieferbar war und da die Wegfahrsperre in der DWA integriert ist.........

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Online Content
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
... und wie funktioniert Deine WFS?

Hast Du einen Transponder im Schlüssel? Gab es beim V8 zumindest in Deutschland nicht. Die externen Transponder (Conlog) sind entweder im Kundendienstcenter in Neckarsulm oder in den VAG-Werkstätten nachgerüstet!


--- Gruß aus Bocholt Kai
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Die mit der DWA gekoppelte Wegfahrsperre war aktiv solange die DWA aktiv war. Inaktiv wurde sie ganz einfach beim aufschliessen.
Eigentlich ein unnötiges Gimmick aber Anfang der 90er hat man so einiges Unnötige zusammen gebastelt.

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Das mit dem Kofferraumschloßausbau hat sich gestern leider erledigt, da
es vor dem Winterschlaf unglücklicherweise per Schlüssel auf die Stellung gebracht worden ist, wo das Schloss nicht durch manuelles hochziehen der Türverriegelungspinne per ZV öffnet ;-(
Der Blick durch die Skisack-Öffnung hat mir zudem verraten, daß auch eine Kofferraumdeckelverkleidung montiert ist, also keine Chance das Schoss von innen zu entriegeln. Werde mich nun also dranmachen, das Schoss der Beifahrerseite auszubauen. Ich hoffe, ich muss nicht den Fensterheber incl. Scheibe ausbauen…
Kennt jemand die Prozedur oder kann mir sagen, wie aufwändig das ist?
Türpappe und Scheibe habe ich schon mal ausgebaut, aber den Schlossbereich habe ich damals nicht betrachtet…

A propos, ich habe gestern im Scheckheft auf der ersten Innenseite ein nachträglich eingeklebtes Etikett mit einem 14-stelligen Code gefunden und darunter einen 4-stelligen, gedruckten Code „0270“. Es steht zwar keine Buchstabenkombination wie z.B. „AH“ für den Schlüsseltyp davor, aber könnte das evtl. der Schlosscode sein? Ferner befindet sich auf dem Deckblatt vorne ein rotes rundes Etikett, ebenfalls mit einem 4-stelligen, handschriftlichen Code „3194“. Das halte ich aber eher für ein „Verwaltungsetikett“ des ehemaligen Autohauses, auf dessen Inhaber der V8 lief.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Ausgebaut ist das Türschloss schnell, der Einbau ist fummelig.
Allerding glaube ich kaum, dass du danach einen für das Zündschloss passenden Schlüssel bekommst. Einerseits weil die Mechanik des Zündschloss Schliesszylinders genauer gearbeitet ist als dieser labberige Türschliesszylinder und andereseits weil die Schliesszylinder etwas unterschiedlich sind.
Denn sonst gäbe es keine Schlüssel die nur die Türen schliessen aber nicht das Zündschloss.

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Danke für die Info. Klingt logisch, ich hoffe dennoch, es ist den Versuch wert und der Schlüsselspezi weiß, was er verspricht und tut;-)
Ich kenne nur den Werkstatt-Schlüssel, mit dem man z.B. nur Türen und Zündschloss öffnen kann, aber nicht das Handschuhfach…
Welchen Zweck hat ein Schlüssel nur für die Türen?

Den Code 0270 hat der Schlüsselmann soeben als keinen Schlosscode identifiziert…

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
In Antwort auf:

Welchen Zweck hat ein Schlüssel nur für die Türen?


Den kann man z.B. Kindern geben damit sie allein ins Auto können ohne Angst haben zu müssen, dass sie Blödsinn machen.
Ich hatte mal, bei einem anderen Audi, einen Schlüssel der nur den Kofferraum öffnete.

Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1,508
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1,508
Wenn Du vor einem Hotel oder Restaurant den Einparkservice nutzt


Fehlende PS werden durch wahnsinnige Fahrweise ersetzt. :-)
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Und der tut dann was?

Ist aber egal, Fakt ist, dass die Schlösser unterschiedlich sind und man danach kaum einen Schlüssel fürs Zündschloss herstellen kann.
Ich hätte jenes schon längst ausgebaut, statt hier lang zu philosophieren.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Wozu Transponder? Brauchts nicht.

Ganz einfach, wenn da einer das Schloss knackt, Tür aufwürgt oder was auch immer, die DWA merkt das und hupt...

TOLL!!! Es hupt und blinkt!

Und keine Sau interessierts!

Weg fahren kann der Frevler aber trotzdem nicht weil die integrierte Wegfahrsperre dies verhindert - so lange bis man den Schlosskontaktschalter für die DWA schaltet - üblicherweise passiert das ja mit dem passenden Schlüssel...

Bei meinem Roten hab ich das etwas geändert (oder eher einfach weggelassen), da z.B. bei einem "Polenschlüssel" der Schlosskontaktschalter sehr wahrscheinlich geschaltet werden würde, oder auch bei diversen anderen Einbruchvarianten - hab ich bei der Schlossreparatur (der übliche AluBröselMist) einfach den Schalter nicht mehr angeschlossen, jetzt läuft die DWA bzw. Wegfahrsperre nur noch über die FunkZV...


Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1,508
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1,508
Damit er nicht das Handschuhfach durchsuchen kann. Der Kofferraum ist doch auch gesperrt, soweit ich mich erinnere


Fehlende PS werden durch wahnsinnige Fahrweise ersetzt. :-)
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
OP Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 52
Hallo zusammen,

wie versprochen hier das Resultat der Schlüsselanfertigung nach Beifahrerschloss!
Also es hat tatsächlich funktioniert!
Ein Autoschlüssel Spezialist aus München konnte mir 2 sehr gut funktionierende Schlüssel anhand des ausgebauten Schlosses anfertigen, die einwandfrei ins Zündschloss passen!
Selbst das Schloss ist weiterhin verwendbar. Ich bin wirklich heilfroh, daß ich nicht das Zündschloss in der engen Garage ausbauen musste…
Falls also jemandem ähnliches widerfahren sollte und beide Schlüssel abhanden kommen sollten, hier die Lösung für rund 100,-€.

Grüsse aus dem Sauerland!
Martin

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Sehr gut!

Ich für meinen Teil hab jetzt einen Zweitschlüssel für den Blauen anfertigen lassen

Den für den Roten habens versemmelt... habs ihm zwar gesagt, dass er nicht passen wird so wie der ausschaut, aber hab ihn trotzdem mitgenommen und probiert - am nächsten Tag wieder abgegeben, bitte nochmaaaaaal

Registriert seit: Mar 2020
Beiträge: 6
stranger
Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2020
Beiträge: 6
Leider kenne ich das selber auch zu gut. Was ich lange nicht wusste ist, dass wenn man sich an einen Schlüsseldienst wendet die einem auch das Auto aufmachen können. In meinem Fall hatte ich super gute Erfahrung und würde deswegen einmal hier den Schlüsseldienst Celle verlinken.

Bleibt alle Gesund ist dieser schweren Zeit und denkt dran bald kommt der Sommer und dann können wir alle wieder Gas geben

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Geile Sache mit dem Schlüsseldienst.. https://schluesseldienst-celle.de/impressum/

Ausländisce Adresse.. Celle!? Zelle wär gut!


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Hallo.
Finger weg von diesem Schlüsseldienst. Von diesem wurden bereits deutschlandweit die Web-Seiten wieder gelöscht. Warum wohl?
Sind im ganzen deutschen Gebiet agierend und wie erwähnt eine spanische Impressumadresse.
Zumal dieser Schreiberling unbekannterweise hier offensichtlich seinen ersten Beitrag mit einer "Schleichwerbung" versieht.

Gruß Manfred M.


V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz
Seite 1 von 2 1 2

Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.047s Queries: 96 (0.039s) Memory: 0.8033 MB (Peak: 1.0612 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-07 23:50:44 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS