Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Seite 1 von 2 1 2
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
Kai E. Offline OP
Carpal \'Tunnel
OP Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,521
Likes: 4
Hallo zusammen,

wie in jedem Jahr von mir gewohnt, findet Ihr folgend die aktuellen Zulassungszahlen (Stand 01.01.2016) zum Audi V8.

Früher beinhaltete der Fahrzeugbestand auch die Anzahl der vorübergehenden Stilllegungen. Mit der neuen Fahrzeugzulassungsverordnung wurde das Zulassungsverfahren vereinfacht. Sämtliche Arten von Abmeldungen, auch die sogenannten vorübergehenden Stilllegungen, gelten seit 1.3.2007 als „Außerbetriebsetzungen“. In der Konsequenz enthält der Fahrzeugbestand daher lediglich den „fließenden Verkehr“ einschließlich der Saisonkennzeichen. Die Frist ein vorübergehend stillgelegtes Fahrzeug wieder anzumelden beträgt 7 Jahre (früher 18 Monate):


(Stand 01.01.2016)

3.6 (Typ 431) = 621
3.6 (Typ 577) = 2
4.2 (Typ 522) = 500


(Stand 01.01.2015)

3.6 (Typ 431) = 668
3.6 (Typ 577) = 2
4.2 (Typ 522) = 510


(Stand 01.01.2014)

3.6 (Typ 431) = 719
3.6 (Typ 577) = 2
4.2 (Typ 522) = 563


(Stand 01.01.2013)

3.6 (Typ 431) = 811
3.6 (Typ 577) = 1
4.2 (Typ 522) = 589


(Stand 01.01.2012)

3.6 (Typ 431) = 926
3.6 (Typ 577) = 0
4.2 (Typ 522) = 651


(Stand 01.01.2011)

3.6 (Typ 431) = 1 010
3.6 (Typ 577) = 1
4.2 (Typ 522) = 722


(Stand 01.01.2010)

3.6 (Typ 431) = 1 127
3.6 (Typ 577) = 1
4.2 (Typ 522) = 794


(Stand 01.01.2009)

3.6 (Typ 431) = 1 268
3.6 (Typ 577) = 0
4.2 (Typ 522) = 854


(Stand 01.01.2008)

3.6 (Typ 431) = 1 424
3.6 (Typ 577) = 0
4.2 (Typ 522) = 930


(Stand 01.01.2007)

3.6 (Typ 431) = 2 290
3.6 (Typ 577) = 1
4.2 (Typ 522) = 1 310


(Stand 01.01.2006)

3.6 (Typ 431) = 2 666
4.2 (Typ 522) = 1 454


(Stand 01.01.2005)

3.6 (Typ 431) = 2 930
4.2 (Typ 522) = 1 616


(Stand 01.01.2004)

3.6 (Typ 431) = 3 348
4.2 (Typ 522) = 1 776


(Stand 01.01.2003)

3.6 (Typ 431) = 3 126
4.2 (Typ 522) = 1 860


(Stand 01.01.2002)

3.6 (Typ 431) = 3 398
4.2 (Typ 522) = 1 980


(Stand 01.01.2001)

3.6 (Typ 431) = 3 625
4.2 (Typ 522) = 2 083


Bis 2007 beinhaltete der Fahrzeugbestand auch die Anzahl der vorübergehenden Stilllegungen. Mit der neuen Fahrzeugzulassungsverordnung wurde das Zulassungsverfahren vereinfacht. Sämtliche Arten von Abmeldungen, auch die sogenannten vorübergehenden Stilllegungen, gelten seit 1.3.2007 als „Außerbetriebsetzungen“. In der Konsequenz enthält der Fahrzeugbestand daher lediglich den „fließenden Verkehr“ einschließlich der Saisonkennzeichen. Die Frist ein vorüberge-hend stillgelegtes Fahrzeug wieder anzumelden beträgt 7 Jahre (früher 18 Monate).

Viel Spaß mit den Zahlen!


--- Gruß aus Bocholt Kai
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,905
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,905
Likes: 2
Merci Kai.
Tja,Spaß machen die Zahlen eher wenig,da der Bestand sukzessive schrumpft.Es sei denn,es sind lediglich mehr vorübergehend abgemeldet worden.


Gruss Lukas IT'S NOT A TRICK,IT'S quattro
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 843
Likes: 1
Danke Kai

Hab schon drauf gewartet.

Wenn das so weitergeht gibt es bald mehr 4,2 als 3,6.
Aber die "großen" sind ja auch im Prinzip etwas jünger.

Norbert

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Ja,

es ist so skurril: Über die Jahre wurde so vehement gegen die 3,6er gewettert, dass sie bald seltener sind als die 4,2er...

Im Prinzip sind sie sowieso viel erhaltenswürdiger (von der Maschine her), weil's die einzigen mit der GTI-Bohrung sind... und den ABH gab's dann ja wie Sand am Meer. Und: Es war die erste V8-Maschine.

Schade jedenfalls...

lG

Bastian

PS.: Danke Kai!!

Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,997
Likes: 1
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,997
Likes: 1
Super Kai!
Ich habe mal schnell ein Diagramm aus den Zahlen gebaut. Erstaunlich erscheint mir der Anstieg der 3,6L Zulassungen in 2003-04 und der gemeinsame Abstieg in 2007 bis 08, denn die Abwrackprämie kam ja erst im Jahr 2009.



Beste Grüße
Tim
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hi Tim,

das dürfte daran liegen, dass die Zählung geändert wurde - ab 2007 sind ja stillgelegte Fahrzeuge nicht mehr gelistet...

MWn. hatte die Abwrackprämie auf den Bestand der Audi V8 faktisch keinen Einfluss. Ich bilde mir ein, dass es dazu auch mal eine Statistik gab...

Cooles Diagramm, danke!

vlG

Bastian

Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Eines meiner Hauptargumente für den 3,6 ist auch immer, dass er wirklich zu 100 Prozent mit dem V8 D11 verbunden ist. Zwar gab es den ABH ansonsten ausschließlich im S4 C4, aber es macht für mich dennoch einen kleinen Unterschied. Der 3,6 gehört für mich also zum Modell wie kein anderer Motor. Dennoch freut es mich, dass dem 4,2er eine Wertschätzung zuteil wurde, die ihn inzwischen fast schon zu einer Art "Standardmotorisierung" für den D1-Fan macht, sodass (mögen auch beide selten sein) keine Motorisierung komplett untergeht.

Danke euch für die Zulassungszahlen und das Diagramm.
Wenn wir jetzt mal den kleinen "Kampf" zwischen PT und ABH außer "Acht" lassen, merkt man generell, dass die wilden Schlachtkonzerte langsam etwas abschwächen. Die Zulassungszahlen sinken nicht allzu radikal, weil der Wagen in Fachkreisen beliebter wird.

Schon bei dem Jubiläumstreffen anno 2013 fiel mir auf, dass von fast 20 Achtern nur wir beiden Daniels (So. und Schweikert) mit einem 3,6er da waren, oder war noch ein anderer PT vor Ort?

Wie Bastian schon sinngemäß sagt:
Der 3,6 musste viel Kritik einstecken und langsam macht es sich bemerkbar.

Zuletzt bearbeitet von Danny Schweikert; 21.03.2016 11:30.

Der Audi V8 - das Faszinosum für Lebenskünstler und Individualisten
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 147
member
Offline
member
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 147
Danke Kai


Möge der V8 mit mir sein.
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
die gesamten V8 passen in ein Parkhaus eines größeren Einkaufszentrum. Erschreckend!!!

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Ich hab auf der Retro Classics mal die Mahle Mitarbeiter etwas auf die Bäume gejagt.. so kurz vor Feieraben ... 4.2er Teile.. nix.. aber der PT war gelistet mit Kolben ... allerdings ist der Große Katalog auch schon von 2012 gewesen.

Aber wer braucht schon neue Kolben ...

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,905
Likes: 2
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2,905
Likes: 2
In einer US Shopping-Mall wäre noch nicht mal eine Parkhaus-Etage gefüllt


Gruss Lukas IT'S NOT A TRICK,IT'S quattro
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Oder in Dubai ;-)

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Hab ja auch mit den 4zwoern geliebäugelt und bin auch jetzt nicht abgeneigt... aber ein sauber laufender 3sechser reicht VÖLLIG für den Verkehr auf den Strassen wie er heute vorherrscht....

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Biste schonmal einen 4.2er gefahren, also für länger? Ich hab neben dem 4.2er auch mal einen 3.6er gehabt und kann nur sagen das ich nie und nimmer nochmal einen PT haben möchte. Das einzige was man dem großen Bruder vorwerfen kann ist der höhere Ölverbrauch.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Ich hab schon nen 4zwoer Sechsgang herumgescheucht... klar WILL man sowas, aber ich schrieb ja auch nichts anderes, als dass ein 3sechser REICHT... mehr Leistung ist Luxus... eigentlich ist der 3sechser schon Luxus wenn man so sieht was für Möhren sonst rum gurken

Du hast dich "Blöderweise" an den dickeren Motor gewöhnt, deswegen willst du nicht zurück zum kleineren... das ist völlig klar! Trotzdem "reicht" für unsere Strassen ein 3sechser VÖLLIG

Ich will hier den 4zwoer nicht schlecht reden und mich auch nicht rechtfertigen über meine beiden 3sechser, doch da ich nebst meinem lahmen Roten den flotten Blauen habe und seit Samstag wieder mit dem lahmen (!) Roten unterwegs bin, merke ich, dass es so oder so einfach ausreichend(!) ist.

Naja... vielleicht ist die fehlende Leistung einfach wirklich durch den vorhandenen Wahnsinn bestens kompensiert...

Am Ende zählt (hier), dass man so nen Bock am Leben erhält, egal welche Motorisierung - die ist ein Detail wie Heckrollo oder Bose (f*ck it)...


Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Völlig richtig! Bei der Stückzahl kann man froh sein, wenn man überhaupt irgendwie einen (unter)hält, Motor gleichgültig, auch Ausstattung wäre mir jetzt nicht sonderlich wichtig. Substanz (!) muss das Fahrzeug haben.

Außerdem ist der 3,6 ja nicht direkt langsam, sondern lediglich drehzahlbedürftiger. Okay - dieser 'Vorsprung durch Technik' im oberen Drehzahlbereich wird sich wohl irgendwann ebenfalls in Luft auflösen, denn ob man den Wagen in 30 Jahren noch treten sollte...?!

Zum Cruisen ist der 4,2er eigentlich ebenfalls besser geeignet, weil er weniger hektisch hin- und her schaltet, sodass dieses Gleiter-Argument beim PT gar nicht so recht funktionieren mag. Wie dem auch sei, es sind zwei grandiose Maschinen, Punkt.


Der Audi V8 - das Faszinosum für Lebenskünstler und Individualisten
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
Na, du hast wohl noch nicht alle Varianten gefahren. PT VFL ist ein Gleiter, PT NFL kommt schon deutlich hektischer. Ich favorisiere den PT VFL oder den AEC mit CMG. Beide Kombinationen fahren sich für mein empfinden, wie ich es von einem V8 erwarte, ruhig und entspannt.

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
CMG... ist das ein Automat oder ein Handschalter (hab' die Codetabelle gerade nicht bei der Hand)?

Spannend finde ich, wie der V8 4,2 Sechsgänger einst in der Fachpresse eher veräppelt wurde, weil er sich für eine Luxuslimousine wesentlich zu sportlich fuhr...

Ach verdammt, ich glaub' ich brauch' auch noch einmal einen Achtender-Handschalter ;-) Tausche meinen 220V gegen einen Sechsgänger mit Wollcord-Teilleder

Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Was meinst Du mit PT NFL? Also nicht mehr die AKDler, sondern mit dem Getriebe AYU, welches es aber auch schon bei den späten VFL-Fahrzeugen gab? Wenn ja, so einen 91er AYU hatte ich ja vorübergehend, bis mir die ganze Geschichte über den Kopf gewachsen ist. Der fährt sich auf E etwas hektischer als das AKD auf E, auf S hingegen empfinde ich AKD auch als hektisch. Richtig frech wird meiner ab Dreiviertelgas, da der Kickdown-Schalter zu gut ist. Wenn bei Tacho 140 Dreiviertelgas gegeben wird, um im Dritten etwa bis 5000/min (175 rum) zu beschleunigen, schaltet der Wagen doch tatsächlich selbst auf E in Gang 2 zurück und das nur für die ca 10-15 Rest-Stundenkilometer, die er in Gang 2 noch schafft. Somit muss man bei meinem sehr vorsichtig mit dem Gas sein, weil er zu munter zurückschaltet. Ist man aber wiederum vorsichtig mit dem Pedal, kommt man kaum an den LKW's vorbei. Ich vermute daher, dass der Vorbesitzer einen "dynamischeren" Kickdownschalter als den Originalen verbaut hat. Der Wagen hat nicht die volle Leistung, will aber ständig zurückschalten. Dieses permanente Rückschaltmanöver klingt zwar soundtechnisch atemberaubend, ist aber nicht gerade schonend und nervt teilweise tierisch, da der Wagen grundsätzlich mehr möchte, als ich ihm antun will.


Der Audi V8 - das Faszinosum für Lebenskünstler und Individualisten
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 44
newbie
Offline
newbie
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 44
Vlt 2003 und 2004 (PT) vertauscht?

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 805
Likes: 1
old hand
Offline
old hand
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 805
Likes: 1
...hätte man's eher gewusst, dann... Habe grade kürzlich meinen Handgeschalteten 4.2er mit Wollcord verkauft.

Gruss,
Michi


Bremsen macht die Felgen dreckig.
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hi,

Teilleder? ;-)
Ja ne, ich bin dann vermutlich eh wieder zu weich, meinen 20V wirklich zu verkaufen... jetzt hab' ich ihn schon 13 Jahre, das schweißt zusammen...

lG

Bastian

Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 1,938
Hattest Du nicht vor einer Zeit einen Thread für diesen 10/92er PT 6-Gang eröffnet? Der hatte doch ebenfalls Teilleder, wenn ich mich recht entsinne. Ansonsten steht hier in der Nähe noch ein 200 20V mit Teilleder (allerdings Sportsitze Kodiak/Velours), aber ein zweiter 20V ist ja nun nicht die Idee ;-)

13 Jahre schon? Mensch, damals bekam man nicht nur den V8 günstig, der 20V war ebenfalls erschwinglich in der Anschaffung, aber wem sage ich das


Der Audi V8 - das Faszinosum für Lebenskünstler und Individualisten
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,997
Likes: 1
Pooh-Bah
Offline
Pooh-Bah
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 1,997
Likes: 1
In Antwort auf:

Vlt 2003 und 2004 (PT) vertauscht?


Glaube ich eher nicht.


Beste Grüße
Tim
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Pfft,

erschwinglich in der Anschaffung schon, tödlich in der Erhaltung...

Veliour? Nur über meine Leiche...

lG

Bastian

Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
Chenille Velour ist neben Wollcord wohl der schönste Stoff, den Audi je im Programm hatte. Mal vom Sitzkomfort abgesehen ist der auch noch extrem haltbar.

Zum Getriebe, meinte das CST... Mag auch einfach am Steuergerät liegen.

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Ja,

ein toller Stoff ohne Frage, aber ich assoziiere ihn einfach immer mit diesen Audi 100 Kassengestellen (nichts gegen die Audi 100) - er gefällt mir einfach optisch nicht, der Sitzkomfort ist dagegen super. Vielleicht liegt's auch an den Farben, die's gab, ich weiß es nicht... hat halt was von Alte-Herren-Look ;-)

Wollcord ist da ja auch nicht so der Bringer, aber als Teilleder (in Granit) ist es mMn. optisch einfach der Hammer!

lG

Bastian

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,052
Offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 1,052
Fahr mal 'nen S6 mit DSP und vierzwei. Da kriegste manchmal mehr als bestellt. Nicht schön wenn die VerkehrsKasperei neben einem fährt.

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
eventuell musst Du mal Dein Drosselklappenpoti einstellen.

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
20V ist geiler als V8.........der Sound und was man aus dem Motor alles rausholen kann ohne das die Haltbarkeit leidet!!!! Aber nur meine Meinung!

Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 3,598
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 3,598
Hey,
warum richtest dann keinen für Deinen V8 her?


Gruss, Georg Hubraum statt Wohnraum..
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Steuergerät oder auch Schieberkasten... will da nicht auf Details hinaus - rein subjektiv scheint es mir da deutliche Unterschiede zu geben...

Möglicherweise liegt es aber auch einfach an der Sauberkeit dessen nach all den Jahren.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Geiler?

Das ist wohl wirklich bloss deine Meinung...

Ich behaupte: AUCH GEIL!

Man kann es drehen und wenden wie man will... am Ende wäre einfach BEIDES in der Garage zu haben das netteste.

Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
Ist richtig, da gibt es deutliche Unterschiede. Wir hatten auch verschiedene Steuergeräte am Getriebe, zwecks Fehlersuche. Eins schaltete z.B. Bei 55 in den 4. Gang und blieb länger in gleichen, das andere schaltete erst bei etwas über 60km/h. Waren beide für den gleichen Getriebetyp.

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Liegt das dann an unterschiedlichen Steuergeräten oder "nur" an unterschiedlichen Softwareständen?

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hi,

"ohne dass die Haltbarkeit leider"... jaja, schon klar... deshalb sind die Motoren mit 280PS+ bei 300tkm und mehr auch immer so top in Schuss... erster Lader und erste KD usw... genau...

Ich versteh' ja, dass man mit 20 eine 10 Jahre alte billige Schleuder ein bisschen pimpen will, irgendwo muss der Hormonstau ja raus, aber warum das für erwachsene Leut' bei einem über 25 Jahre alten, wirklich seltenen Auto noch irgendeine Rolle spielt - ich werd's nie verstehen...

Ich mein, gut für mich, denn unmodifizierte 220V Iwie der meine einer ist) gibt's faktisch keine mehr am Markt, soll mir recht sein.

Die Maschine ist aber ansonsten sicherlich ein Hammer und war der Zeit echt weit voraus - schade, dass sie genau diese Schiene nicht weiterverfolgt haben sondern überall die faden Sechszylinder reingepraggt haben... man stelle sich vor, wo man heute mit einem Fünfzylinder-Turbo wäre, der konsequent die letzten 25 Jahre weiterentwickelt worden wäre - hui!

lG

Bastian

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
weil der original bleiben soll und auch muss. Ich hab in meinem Cabrio den 2.3er NG und muss immer wieder sagen, dass der Klang und das Drehmoment richtig sauber ist...........und aus einem ABH oder AEC kann man nur damit leben was der Hersteller an PS freigegeben hat. Beim 20 V Turbo geht es locker bis 400 PS und natürlich noch mehr. Dann wird es allerdings auch teuer. Der Fünfzylinder hat in meinen Augen viel mehr Potenzial wie der V8 in unseren Wagen. Und die Laufleistungen die erreicht werden können sind ja auch legendär!!! Allerdings muss man natürlich bei dem guten Drehmoment des Turbo eigentlich nichts dran verändern, man könnte aber! Da liegt ja schon bei viel weniger Drehzahl, so um die 2000 U/min ein hoher Wert von etwas mehr wie 300 NM an. Das ist schon was!

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
" Beim 20 V Turbo geht es locker bis 400 PS und natürlich noch mehr."

Das kannst du auch mit dem V8 machen. Da ist ja nichts dahinter, entschuldige. Ohne immense Kosten kann mir aber niemand, wirklich niemand, erzählen, dass das ohne Abstriche bei der Haltbarkeit machbar ist, weder bei der einen, noch bei der anderen maschine. Und um das Geld kann man sich diese Leistung auch als Serie kaufen, siehe S8 V10 oder RS6. Und es ist ja auch nicht so, dass ein derart aufgemotzter 20V weniger Umstände machen würde... da ist dann auch dauernd was hin.

Es ist freilich immer eine Frage, ob und wie oft man die Leistung abruft, aber wenn so etwas nicht genutzt wird, muss man sich wirklich fragen, ob es dabei nur um dicke Eier geht.

Ich hab' so einen Gesellen in meinem Umfeld, der hat den 20V seit 10 Jahren und hat mindestens 30k hineingebuttert - soweit ich weiß, läuft der immer noch nicht, wie er soll, obwohl er damit bei zig selbst- und fremdernannten Experten war. Für Neulack hat's nicht gereicht, aber alles drin und dran, was das Tunerherz begehrt, den ganzen RS2 Hokuspokus und Schlagmichtot.

Marktwert? Vernachlässigbar. Ein weiterer verbastelter 08/15 20V mit Problemchen an jeder Ecke, aber Hauptsache von 0 auf 100 in 5 Sekunden - wenn er denn mal läuft...

Jedenfalls gehen diese ganzen Billig-auf-350PS-hochgeschraubten Kisten über kurz oder lang hoch, da fliegt und flog ja schon reihenweise Sondermüll am Markt rum...

lG

Bastian

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Da muß ich jetzt an die Rallygruppe B denken ...da waren diese Fünfzylindermonster auch irgendwann zu gefährlich

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
Ich gehe mal von Software aus. In meinem alten S4 20V hatte ich das original gegen eins mit mtm Software ersetzt. Das war auch um Welten besser und suggerierte keine Sportlichkeit durch unnötiges schalten.

Seite 1 von 2 1 2

Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.061s Queries: 95 (0.049s) Memory: 0.8387 MB (Peak: 1.0833 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-08 01:04:18 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS