Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Sehr geehrte V8 Fan's,

ich habe mir einen S6 C4 Erstzulassung 1997 gekauft.Als ich Zuhause war sah ich,dass nicht der 4.2er AEC wie im Fahrzeugschein mit 290 Ps sondern der 3.6 PT eingebaut ist.Es ist keinem aufgefallen dem Tüv'er nicht und angeblich dem Vorbesitzer auch nicht. Nach langer Recherche wurde nur der Motor ausgetauscht also alle Anbauteile und das Steuergerät ist vom 4.2er. Er springt im kaltem Zustand schlecht an und das Standgas ist unruhig.Ich möchte ihn am liebsten behalten.ich habe lange gesucht und er hat eine top Ausstattung(hab auch nicht viel bezahlt).Würde ihn gerne zum Laufen bringen.Meine Frage ist was ist der Unterschied zwischen 3.6 und 4.2 ausser der Bohrung? Können alle Teile wie Motorsteuergerät,Sensoren,Kabel, Stecker einfach so übernommen werden?Das Automatikgetriebe und das Differtial sind auch vom 4.2.

Mfg

Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Danke für die schnelle Antwort.

Sollte der Motor laufen werde ich natürlich eine Einzelabnahme des Motors beim Tüv vornehmen lassen.Guter Tipp Steuern und Versicherungen sollten damit günstiger werden.

Den Fehlerspeicher hat der unwissende Vorbesitzer vom 3.2er auslesen lassen(mit dem Programm 4.2er):
Fehlercode 561 Gemisch zu fett/mager
Fehlercode 525 Lamdasonde vor Kat
Fehlercode 513 Motordrehzahlsensor(Motor war aus)

Wenn alles auf den 4.2er abgestimmt ist und der 3.2er läuft damit könnten die falschen Sensoren, falsche Werte geben. 

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Bist du sicher dass das so einfach geht?

Also ich kenn da ne Geschichte von nem Mitsubishi 3000Gt .. da wurde "nur" der Turbo und die Abgasanlage gewechselt... das hat dann nen Fünfstellingen Betrag fürs Abgrasgutachten gekostet.. gut.. der kam dann von Euro 1 auf Euro 2 und statt 280 PS auf 400 PS. Aber sooo einfach ist die Motorengeschichte glaub ich nicht.

Da würd ich mir eher nen Originalen Motor suchen und den Einbauen...

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Ich würd' den eingebauten fixen und die Schnauze halten. Was kann er dafür, wenn er einen 4,2er kauft, in dem kein 4,2er drin ist...

Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Nach einem Gespräch mit einem Mechatroniker ,der über 27 Jahre in Sachen Audi und V8 Erfahrungen hat, wird die Vollabnahme kaum machbar und finanziell möglich.
Da der 3.6er Motor(glaube Baujahr 1991)in eine Karosserie der Erstzulassung 1997 gebaut wurde gibt es keine Herstellerfreigabe.Das heißt, alle Daten und Prüfungen müssen beschafft und durchgeführt werden.Das Abgas- und Geräuschverhalten muss übereinstimmen usw.

Das ist eine gute Idee aber ein 4.2 ist schwer zu finden.

Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Ich habe überlegt ,da es keinem aufgefallen ist( nicht mal dem Prüfer ) alles so zu lassen und den Motor zum Laufen zu bringen aber.....
Falls es mal zu einem Personenschaden kommen sollte und die Sachverständigen herausfinden, dass der falsche Motor verbaut ist und keine Eintragung vorhanden ist ,erlischt die Betriebserlaubnis ,die Versicherung bezahlt nicht und ich kann alles aus meiner eigenen Tasche bezahlen.

Der Kaufvertrag wäre ohnehin nichtig weil er nicht als Basterfahrzeug verkauft wurde.Ohne Eintragung wäre es arglistige Täuschung auch wenn der Verkäufer dies nicht wusste mit dem Motor.

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hat er dir die Kraxn mit oder ohne gültigem TÜV verkauft? Wenn mit, dann kannst du ihm das Ding zurückschmeißen - ganz einfach. Da kann er mMn. Bastlerfahrzeug schreiben bis ihm die Hand abfällt.

Aber nochmal: Es ist da mMn. gar nichts arglistische Täuschung (jetzt evlt. schon, wo du's hier breitgetreten hast): Du hast das Auto in dem guten Glauben gekauft, dass es eine Betriebserlaubnis hat, du bist zum TÜV und hast wieder eine Betriebserlaubnis erhalten. Mehr kann man von dir nicht verlangen, aus, fertig. Da kann sich die Versicherung noch so depat anstellen. Es wird auch nicht von dir verlangt, dass du feststellst, dass deine Aufhängung gebrochen ist. Dafür fährst du ja zum TÜV. Wenn der's nicht schnallt => sein Problem.

In der Tat ist es so, dass es bei uns in AT (und sicher auch bei euch!) auf den TÜV zurückfällt, wenn der eine Betriebserlaubnis für ein Fahrzeug erteilt, welches zum Zeitpunkt der Besichtigung keine mehr hätte bekommen dürfen.


Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Der Tüv ist im Dezember 2015 abgelaufen.Er hat ihn daraufhin dann bei vorgeführt.Mängelliste die habe ich auch hier:Motor ölfeucht, Querlenker,Traggelenk,Reifen verschlissen und Nebelschlussleuchte defekt.Bei der Abgasuntersuchung ist er durchgekommen trotz des 3.6er.
Ich hatte mir den dann auch untenrum angeschaut laut Bericht stimmt es.Fin stimmt auch überein.Deshalb hab ihn dann gekauft.

Wenn dann was passiert sagen die nachher ich habe den nach dem Tüv getauscht.Rechnungen zum Motortausch gibt es nicht.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Auf den TÜV fällt in D nur seltenst etwas zurück. Verantwortlich ist grundsätzlich der Halter. Dass der nicht wusste, dass da ein anderer Motor verbaut ist wird er kaum beweisen können und es wird ihm auch niemand glauben.
Im Fall des Falles hat er also erstmal eine Anzeige wegen fahren ohne BE am Hals dazu eine wegen Versicherungsbetrug, Steuerhinterziehung und ev. Nutzung falscher Urkunden (da der Brief nicht passt)
Was dabei dann raus kommt steht auf einem anderen Blatt aber es bedeutet viel Ärger und auf jeden Fall Kosten.

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Dann führt eh kein Weg am originalen Motor oder am Rückkauf des Fahrzeugs vorbei...

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 5,241
So siehts aus. Ausser man macht das enthusiastisch hobby mässig richtig und ist kostenmässig recht schmerztolerant.
Dafür steht man dann aber am Ende als Hersteller in den Papieren. Ist doch auch was.

Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 1,394
So einfach ist das nicht. Du als Käufer stehst in der Beweislast und musst dem Verkäufer nachweisen, dass er davon wusste. Quasi nicht möglich, es sei denn du findest z.B. so einen Beitrag.

Hatte den Fall vor 2 Jahren mit einem verschwiegenen und vertuschten Unfallschaden. Wir haben dem beim Kauf nicht bemerkt und der Verkäufer war Arzt oder ähnliches, recht vertrauensvoll. Im Kaufvertrag stand Unfallfrei. Waren beim Anwalt und mussten den Wagen trotzdem behalten. Der Unfall war vom Erstbesitzer verursacht worden und sogar bei Audi bekannt. Der Verkäufer hat seinen Kaufvertrag angeblich nicht aufgehoben und wie will man beweisen, dass er davon wusste?! Ich habe den dann mit Unfallschaden verkauft.

Bleibt meiner Meinung nach nur machen oder abstoßen.

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Das fällt dem TÜV nicht auf. Die sehen doch gleich aus. Und die paar Feinheiten muss man echt wissen. Wenn der Wagen top ist und vom Preis günstig war dann kauf doch einen 4.2er und bau ihn ein und alles ist gut. Das einzige was halt nicht passt ist das mit dem Abgas. Allerdings musst Du mal prüfen ob der 4.2er aus Deinem Auto schon vom Werk Euro 2 hatte. Wenn nicht dann sehe ich da auch kein Problem, also keine Steuerhinterziehung. Und die Bremsen sind wohl auch ausreichend. Weiß nicht ob ich da was machen würde oder Du fragst mal bei der DEKRA nach.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Bei uns prüft die MFK die Motornummer, sie finden sie auch immer ohne zu fragen... die haben eher die Frage nach der FIN, weil die offenbar ZU auffällig montiert ist

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Hab ich nur bei der Zulassung gehabt das die Fahrgestellnummer gecheckt wurde. Machen die aber auch nur bei Wagen älter 12 Jahre und weniger als 2 Monate TÜV. Kontrolle der Motornummer hab ich noch nicht erlebt.

Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Sag blos du hast sowas nicht in der Garage stehen

Also bei Ibäh usw. werden immer mal wieder AEC oder ABH angeboten... ist halt immer ne Preisfrage...

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Ich habe einen AEC für 500€ gefunden.Er soll aus einem Unfallwagen stammen und noch laufen.Ich werde mich überzeugen aber vorher muss ich quer durch Deutschland.
Der Motortausch auf einen originalen ist die beste Lösung da bin ich auf der sicheren Seite und er sollte dann keine Startschwierigkeiten mehr machen.


Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Hi,

blöde, generelle Frage: Woran hast du erkannt, dass es ein PT ist? Anhand der Motornummer? Weil du sagst "lange Recherche" - so offensichtlich ist es dann ja nicht, oder?

lG

Bastian

Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
stranger
OP Offline
stranger
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 9
Anhand der Motornummer rechts am Block haben wir festgestellt, dass es ein PT ist.Man sieht es auch an den Ventildeckeln und bei einem 4.2 er gibt es zwei Bohrungen an der Drosselklappe für das Schild wo 4.2 drauf steht, diese Bohrungen hatte er nicht .
Mit der Recherche war gemeint seit wann der 3.6er Motor drin ist und wer es gemacht hat eventuelle Nachweise.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Sach an wo der Aluklumpen steht... hier im Forum hats so ein paar Deppen die würden vermutlich sogar da hin gondeln um mal ein Auge drauf zu werfen - nur damit Du Kenntnis darüber erlangen könntest ob es sich lohnen könnte oder ob er von Grundauf Mist ist.

Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Die in "Kaltbrunn" sind da etwas pingeliger

Find ich aber gut... viele haben Probleme mit dieser MFK-Stelle, ich kann bisher nur berichten, dass ich nix zu meckern habe, die schauen gründlich und trotzdem "kulant" (laaaaaaange Geschichte).... na gut, bisher bin ich noch nicht an den Herrn Böni (oder wie auch immer der sich schreibt) geraten, aber Zeugen zu Folge soll das ein vollkommenes Arschloch sein, anderen Zeugen (AudiClubMember) hingegen ein einfach korrekter Typ.... somit hab ich absolut keinen Plan ob ich in die Hosen scheissen soll wenn er an meine Autos ran soll oder ob ich gleich auf KONTRA stellen soll....

Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,326
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 5,326
Hätte die Made abgestoßen... was willst du mit nem 3.6er???

Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 13,285
Ah, auch mal wieder unter den Lebenden...


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.037s Queries: 60 (0.031s) Memory: 0.7156 MB (Peak: 0.8572 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-08 00:35:41 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS