Vorheriges Thema
Nächstes Thema
Thema drucken
#182143 10.08.2008 10:58
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Hi liebe V8 Gemeinde. Nachdem ich nun endlich die viel zu harten Kayaba Dämpfer an der HA raus habe ist der Fahrkomfort wieder hergestellt. Nur habe ich ein neues Problem was ziemlich nervt. Im Bereich der vorderen Kopfstützen knarzt der Himmel/Dach so laut das es schon bedenklich ist. Es ist so, als ob der Wagen sich beim fahren verwindet, also mehr als normal. Wenn ich allerdings die vier Fenster ein kleines Stück aufmache, ist das Geräusch weg. War vor der doofen Stoßdämpferaktion schön ruhig und nix hat geknarzt. Kann es vielleicht daran liegen, weil meine untere Stahlstrebe die ja im Bereich der vorderen Sitze von Schweller zu Schweller geht auf der Fahrerseite nur noch an zwei Schrauben fest ist? Die anderen Gewinde sind abgerissen. Hat schonmal einer sowas erlebt das der Wagen so knarzt?

Registriert seit: May 2004
Beiträge: 1,322
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 1,322
ich habe momentan auch ein Knarz-Problem, allerdings bilde ich mir ein, das würde eher aus dem oberen Tür-Bereich kommen....und zwar besonders, seit ich die Dichtungen mit Silikonzeug zwecks Antisprödisierung eingeschmiert habe. Oder ich habe es vorher nicht bemerkt....

Jedenfalls bewegt sich da irgendwas, warscheinlich die Türen? Und die Türdichtungen knarzen Gummimäßig? Keine Ahnung, mal sehen.
Gruß,
Alex


..." auf ein Neues !!! "
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Für die Türdichtungen würde ich kein Silikonspray benutzen, da es zu stark "rutscht" ... die akustische Wirkung der Dichtung verändert sich negativ!

Lieber eine richtige Gummipflege benutzen, z.B. von Sonax. Da hat man dann auch keinen schmierigen Film auf der Dichtung ...


Runter kommen alle. Aber nicht hoch. quattro von Audi.
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Gewinde ausbohren und nachscheiden?? Würde ich auf jeden Fall machen, denn diese Strebe ist ein belastetes Teil.


Runter kommen alle. Aber nicht hoch. quattro von Audi.
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 7,362
Hi

Ich sag nur Helicoil ... hat mir auch gehilft

Frank


Ich kann zwar nix.. bin aber zu allem fähig (der Spruch ist bei mir schon Uralt...)
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 249
enthusiast
Offline
enthusiast
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 249
Hallo,
ich habe auch ein Knarzen, bei dem ich vermute das es von den hinteren Türen kommt. Bei mir verschwindet es auch, wenn ich die Fenster ein Stück runter mache....
Was kann man dagegen tun?

Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Online Content
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Hallo Alex.
So gleiche hatte ich auch im V8, nachdem ich es mit Silikonspray an den Türdichtungen gut meinte - danach hörte man regelrecht, dass sich die Türen bewegten und erst nach dem Öffnen der Fenster wieder verschwand.

Gruß Manfred M.


V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
Carpal \'Tunnel
Offline
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 21,680
Likes: 1
komisch... ich verwende eigentlich meistens Silikonspray und (latürnich) Ballistol und hab höchstens wenns kalt ist ab und zu mal geringe Geräusche wenns wirklich uneben ist...

Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Carpal \'Tunnel
Online Content
Carpal \'Tunnel
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 7,695
Likes: 4
Hallo Roy.
Ich bilde mir sogar ein, dass mehr die hinteren Türen diese Geräusche von sich geben...
Gruß Manfred M.


V8 fahren ist wie älter werden - gelegentliche Inkontinenz
Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
Das Gurtschloß wenn ich angeschnallt bin. Wenn ich das dann einen Kick nach hinten schiebe ist es weg. Reibt am Sitz.

Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
Das hab ich auch Carsten, aber nur am Beifahrer Sitz

Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Carpal Tunnel
Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2,612
Ich würde mal die Fensterführung [den Rahmen in dem das Fenster "läuft"] mit Gummipfleger behandeln. Nur weil es verschwindet wenn man das Fenster bewegt heisst nicht dass es das Fenster ist!

Versuche mal das Geräusch zu lokalisieren ...


Runter kommen alle. Aber nicht hoch. quattro von Audi.
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
..........komisch ist nur das die Kiste aufeinmal knarzt nachdem die Stoßdämpfer neu sind. Könnte sein das die alten dies komplett geschluckt haben und die neuen jetzt die Strebe unter dem Auto mehr belastet..........muß ich mal unbedingt befestigen lassen.

Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 76
journeyman
Offline
journeyman
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 76
Ist unter Umständen ja Irrelevant aber ich hab solche Geräusche bisher bei den meisten tiefergelegten Wagen gehabt. Lag meist daran das sich die Karosse verwunden hat. Was sagt der Wagen denn wenn du mal ganz langsam schrä auf den Bordstein fährst?
Ansonsten würd ich empfehlen auch mal Türschaniere, Fangbänder und generell die Türeinstellung zu prüfen. Evtl hat sich was durchs Aufbocken gesetzt und verursacht jetzt die Geräusche.
Auf jeden Fall die Strebe unterm Wagen wieder befestigen. Ist zwar ne doof zu richten wenn die Stehbolzen abgerissen sind aber die gehört fest!


Gruß Nico

Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
.............die Strebe hängt noch an zwei Schrauben. Ich glaube sonst sind es vier? Nur komisch, wenn die Fenster ein bißchen auf sind, das Geräusch weg ist. Ich muß mal probieren, welches Fenster aufzumachen ausreicht. Dann hab ich die Problemzone schonmal eingegrenzt..........wenn allerdings beide hinteren Fenster aufgemacht werden müssen, mmmhhhh, dann weis ich auch net..........

Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
Hast Du Bose?
Sieh mal nach Deiner Türverkleidung bzw ob Deine Türe etwas hängt. Das Problem hatte ich als ich nach dem Lacken meinen Wagen wieder zusammengebaut habe. Die Verkleidung knarzte.

Registriert seit: May 2004
Beiträge: 1,322
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 1,322
genau diese Sonax-Pflege habe ich genommen...aber auch genau da trat die negative Wirkung wie beschrieben zu Tage.


..." auf ein Neues !!! "
#182160 12.08.2008 06:30
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
Carpal Tunnel
OP Offline
Carpal Tunnel
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3,959
ne, hab kein Bose...........und das Geräusch kommt def. aus dem Dachbereich hinter mir...........und ganz schön laut

Anonym
Unregistriert
Anonym
Unregistriert
Schiebedach. Sobald Du ein Fenster auf machst veränderst Du die Luftströmung/Druck im innenraum. Aber wo knarzt es dann? Häng mal den kleinen Himmel vom Schiebedach aus und fahr mal ohne.

Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 173
member
Offline
member
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 173
wenn die schrauben rausgerissen dan ist die verwindung grösser
die scheibengummis mal mit silicon eingesprüht??


tester
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 1,514
Likes: 11
veteran
Offline
veteran
Registriert seit: Dec 2001
Beiträge: 1,514
Likes: 11
Hallo Frank
Zur Befestigung Deiner Querstrebe könnte die Verwendung von 16 Stück M6 Einziehmuttern ein Lösungsvorschlag sein.Unter: http://www.ib-z.de/frames/blindniete/ zb. sind diverse Formen von Blindnietmuttern (Einziehmuttern) abgebildet.Fachlich habe ich gute Erfahrungen mit dieser Reparaturmöglichkeit gemacht. Im Anhang das von mir benutzte Werkzeug.

181705-100_21142.bmp (0 Bytes, 87 downloads)
#182164 21.08.2008 07:58
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 153
Offline
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 153
Mein 93er mit 300tkm knarzt inzwischen auch ganz fürchterlich. Soweit ich es lokalisieren konnte sind es ALLE Verkleidungsteile, Kabel, Leitungen, Scheiben und Türen. Silikon/spray ist nicht geegnet, knarzt nachher immer noch. Gummipflege ist für die Scheibengummis gut, hilft aber auch nicht komplett.

Ich denke, nach jetzt 15-20 Jahren V8 Lebensalter sind die Weichmacher aus den Kunststoffen raus, die Karossen werden "weicher" und verwinden sich mehr. Im Ergebnis knarzt es an mindestes 562 Stellen (geschätzt). Wenn man nun irgendwelche Maßnahmen ergreift (habe ich), dann trifft man natürlich nicht alle Knarzstellen und das Ergebnis ist (nicht) zu hören.

Gründlichkeit mit dem richtigen Mittelchen scheint mir das Erfolgsrezept zu sein. Aber welches Mittelchen?

Wer das Allheilmittel erfogreich angewendet hat, bitte posten!!

Gruß WD.


Moderiert von  Manfred H., Manfred M., Thorsten D 

Link in Zwischenablage kopiert
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5
(Release build 20201025)
Responsive Width:

PHP: 7.4.28 Page Time: 0.050s Queries: 59 (0.041s) Memory: 2.7687 MB (Peak: 3.1890 MB) Data Comp: Off Server Time: 2023-02-08 19:57:55 UTC
Valid HTML 5 and Valid CSS